Senior Operations Manager (Customer Order) (m/w/d)

OBI Group Holding SE & Co. KGaA • Köln

Köln

 

Als Teil von OBI befähigen wir Menschen dazu, ihr Zuhause kreativ und individuell zu gestalten. Egal, ob es um einen neuen Look für die Küche oder das Gartenprojekt mit der ganzen Familie geht: Wir inspirieren, beraten und helfen dabei, tolle DIY-Projekte umzusetzen. Arbeite gemeinsam mit uns daran, den Baumarkt digital zu machen und ein umfangreiches Service-Ökosystem zu entwickeln. So erschaffen wir einmalige Kundenerlebnisse!

E-Commerce und X-Channel sind fester Bestandteil dieser Zukunft. Wir sind davon überzeugt, dass uns eine noch stärkere Verzahnung unserer digitalen Aktivitäten mit unserem stationären Geschäft große Wachstumschancen ermöglicht. Daher bauen wir unseren E-Commerce-Bereich systematisch über alle Länder weiter aus. Für unser wachsendes Team suchen wir talentierte Digital Natives und erfahrene Experten, die unsere X-Channel-Operations mit neuen Ideen vorantreiben und Freude an Teamplay und Innovation mitbringen.

Wir bieten ein sich kontinuierlich entwickelndes Arbeitsumfeld mit großem Gestaltungsfreiraum und spannenden Herausforderungen auch im internationalen Umfeld. Koordiniere einen Teil unseres jungen und hoch motivierten Teams und trage als Senior Manager X-Channel Operations dazu bei, unsere Prozesse und Organisation mit Hochdruck weiter voran zu treiben.

Deine Aufgaben

  • Du bringst den Bereich X-Channel Customer Order Operations für unsere digitalen Kanäle auf das nächste Level – verantwortest die Erreichung strategiekonformer KPI-Level und begleitest Projekte rund um das Order Management. (Customer Order=Kundenbestellung über die Webseiten)
  • Du analysierst die Performance der zugeordneten KPIs und deren Treiber unter wirtschaftlichen und strategischen Gesichtspunkten, identifizierst Hebel, entwickelst und führst Optimierungsmaßnahmen, um die Prozessqualität für unsere Kunden:innen zu steigern
  • Du konzipierst und koordinierst die operativen Maßnahmen-Roadmap zur Qualitätssicherung und Optimierung auf Basis von Prozessanalysen
  • Du leitest (Teil)Projekte im Order Management mit starkem IT-Bezug (B2C ERP Umfeld) im nationalen und internationalen Kontext und bist auch aktiv in das fachliche Testing neuer ERP-Releases eingebunden
  • Du arbeitest eng mit den relevanten Stakeholdern aus unterschiedlichen Bereichen zusammen (z.B. IT/BI-Abteilungen, Fulfillment, Business Development, Customer Care, Accounting)
  • Du bist für Anfragen aus dem Kundenservice und Filialmärkten in den operativen Support integriert

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Du konntest Erfahrung im Operationsmanagement & Projektmanagement sammeln
  • Du kennst dich aus mit Prozessgestaltung (EPK, BPMN)
  • Du bist grundsätzliche IT-Affin und hast sehr gute MS Office (insb. Excel-Kenntnisse), sowie Kenntnisse relevanter eCommerce Systeme & Prozesse (ERP, BI-Systeme) z.B. Microsoft Dynamics AX/ D365

Betriebliche Altersvorsorge

Einarbeitung

Gesundheitsangebote

Heißgetränke & Wasser frei

Kantine am Standort

Kostenlose Parkmöglichkeiten

Mitarbeiterrabatte

Weiterbildung

Deine Ansprechpartner für Rückfragen

Mayara de Santana

 

Das sind wir

Gemeinsam sorgen wir dafür, dass das internationale Digitalgeschäft von OBI erfolgreich ist, und erschließen neue Geschäftsfelder. So maximieren wir auch langfristig den Umsatz und das Ergebnis. Wir arbeiten datengetrieben und mehrwertorientiert für unsere Kund:innen. Unsere Teams sorgen dafür, dass unsere Angebote beispielsweise mit Performance-Marketing eine hohe Reichweite erzielen, deren SEO-Sichtbarkeit erhöht wird und unsere Produkte in Kampagnen prominent platziert werden. Zusätzlich kümmern wir uns um Best-in-Class-Product-Content und unterstützen unsere Kund:innen bei der Kaufentscheidung mit digitalen Ratgebern und Anleitungen. Die Basis hierfür ist unser tiefes Kundenverständnis.

Darüber hinaus analysieren wir Deckungsbeiträge und die spezifischen Kosten unserer Produkte permanent und lösen entsprechende Optimierungsmaßnahmen in Bereichen wie Beschaffung, Preisgestaltung oder Nachfrage aus. So sichern wir einerseits die Verfügbarkeit unserer Artikel und andererseits ihren schnellen Abverkauf, um über die Menge Konditionsvorteile zu erhalten.

Aus prozessualer Sicht sorgen wir dafür, dass unsere Produkte wohlerhalten und pünktlich zu unseren Kund:innen kommen bzw. Retouren schnell abgewickelt werden. In unserem Customer Care Center sowie mithilfe moderner Kundenbefragungen erhalten wir das Feedback unserer Kund:innen, werten es aus und verbessern damit unsere Angebote und Dienstleistungen für die Zukunft.

Das sind wir

So arbeiten wir

Open Space, Whiteboards, voll ausgestattete Meetingräume – das sind nur einige der Besonderheiten in unseren Büros in Köln, die sich im ehemaligen Harald-Schmidt-Studio befinden. Auf vier Etagen haben wir die Möglichkeit, überall Platz zu finden für das, was anliegt: egal ob gemeinsamer Workshop, Videocall oder ein kurzer Austausch beim kostenlosen Kaffee oder Tee. Wir setzen dabei auf kollaborative Tools wie Slack und Miro für ein effizientes und vernetztes Arbeiten im Büro oder mobil. Planungstools helfen uns, stets den Überblick über alle Entwicklungen und Themen zu behalten.

Natürlich bleibt neben der Arbeit auch das Zwischenmenschliche nicht auf der Strecke: Gerne nutzen wir die Pausen für Kicker- oder Tischtennismatches und kommen außerdem alle zwei Wochen zum „Digital Commerce Kiosk“ zusammen.

So arbeiten wir

Dein Projektbeispiel

X-Channel@OBI

Im Projekt X-Channel@OBI haben wir die transaktionalen Prozesse end-to-end auf den Prüfstein gestellt und komplett modernisiert. Das Projekt umfasste verschiedene Teilthemen, wie zum Beispiel einen kompletten Umbau des Retourenprozesses, einen Ausbau des OBI Kundenkontos und eine komplette Überarbeitung der Lieferantenanbindung im Rahmen der Streckenbelieferung. In interdisziplinären Teams haben wir in dem Projekt sehr viel erreicht. Ergebnis war eine sichtbare Verbesserung der Customer-Journey, die sich in Kennzahlen wie dem Net Promoter Score (NPS), weniger Stornierungen und schnelleren Prozessdurchlaufzeiten nachweisen lässt.

Deine Kolleg:innen sagen...

Bernadette
Bernadette
Content-Managerin

„Im Product-Content-Features-Team arbeiten wir kreativ – egal ob spannender Magazinbeitrag, attraktiver Product-Content oder die Entwicklung neuer, moderner Features. Dabei unterstützen wir uns immer gegenseitig, jede:r kann sich und seine bzw. ihre Stärken ideal einbringen und sich dabei individuell weiterentwickeln. Der enge Austausch mit den Kolleg:innen aus unserem Bereich, aber auch mit anderen Teams ist für mich besonders wertvoll und zeigt immer wieder neue, spannende Lösungsansätze für die bestmögliche Online-Shopping-Experience.“

Klaus
Klaus
Content-Manager

„Im Team Product Content Features sind wir für zwei der wohl wichtigsten Touchpoints unserer Kund:innen verantwortlich: das OBI Magazin „So geht das“ und die Produktdetailseiten in unserem Onlineshop und auf Amazon. Was mir dabei besonders Spaß macht und mich jeden Tag aufs Neue motiviert, ist, daran mitzuwirken, unseren Kund:innen die bestmögliche Online-Shopping-Experience zu bieten und die Produkte und Services, die OBI auszeichnen, digital erlebbar zu machen. Die Unterstützung sowohl durch die Kolleg:innen aus meinem Team als auch darüber hinaus ist Gold wert. Außerdem schätze ich es sehr, dass OBI offen ist für neue Ideen und Technologien und man als Mitarbeiter:in eingeladen ist, jederzeit Optimierungsmaßnahmen vorzuschlagen. Alle Kolleg:innen pflegen eine Kultur des Miteinanders, unterstützen sich gegenseitig und machen so das Machbarmachen machbar.“